Informationen über das Bauingenieurwesen

Stellenangebote & Jobs für Bauingenieure

hochschule-biberach

6. November 2012
von adpaul
Kommentare deaktiviert

Werde Bauingenieur an der Hochschule Biberach

Ein Bauingenieur-Studium qualifiziert für eine Vielzahl von unterschiedlichen Arbeitsgebieten in der Bau- und Immobilienwirtschaft, aber auch im Öffentlichen Dienst, in Beratungsunternehmen und anderen Institutionen. Auch im Ausland bieten sich für Bauingenieure zahlreiche attraktive Karrierechancen. Entscheidend für den Erfolg in diesem Beruf ist neben einem soliden theoretischen Fachwissen auch ein enger Praxisbezug schon während der Ausbildung. Viele Bauunternehmen legen großen Wert darauf, dass potenzielle Bewerberinnen und Bewerber nicht nur ein solides theoretisches Rüstzeug mitbringen, sondern sich auch schon in der Praxis mit den Abläufen auf Baustellen vertraut gemacht haben. Insbesondere für diejenigen, die perspektivisch eine Führungsposition anstreben, sind entsprechende Praxiserfahrungen unverzichtbar.

Weiterlesen →

Recycling-Beton

7. August 2012
von adpaul
Kommentare deaktiviert

Wasserdicht, kostengünstig und umweltschonend – Bauwerksabdichtung mit modernen Produkten von vistona

Während Merkmale wie Komfort und Energieeffizienz Minergie-Gebäuden eigen sind, erfüllen zertifizierte Bauten nach Minergie-Eco auch Anforderungen einer gesunden und ökologischen Bauweise. Es werden daher weitere Anforderungen an die zu verwendenden Produkte gelegt. Neben der Verwendung von Produkten mit Biozidbelastung, Holzschutzmitteln, Formaldehyden und Schwermetallen, sind auch lösemittelverdünnbare Produkte, Montage- und Füllschaum sowie außereuropäisches Holz verboten. Im Bereich der Bauwerksabdichtung sind solche Anforderungen eine besondere Herausforderung, da alle Produkte neben den gesundheitlichen und bauökologischen Anforderungen auch die Wasserdichtigkeit gewährleisten müssen. Weiterlesen →

Baubranche

29. Mai 2012
von adpaul
Kommentare deaktiviert

Baubranche vs. Solarbranche – Der Energiewende wurde das Licht ausgedreht

Die Baubranche verzeichnet seit 2011 einen Konjunkturanstieg wie zuletzt kurz nach der Wiedervereinigung. Grund dafür ist unter anderem die Finanzkrise. Was zuerst ab 2008 zu einem Rückgang der Preise von Immobilien führte, erweist sich jetzt als sichere Geldanlage. Private Investoren sichern ihr Kapital angesichts der Griechenland-Krise durch den Bau von Geschäftsräumen und Wohnungen. Denn in der Vergangenheit wurden nur ungenügend Wohnräume dem Markt zur Verfügung gestellt. Weiterlesen →

Social Networks

9. April 2012
von adpaul
Kommentare deaktiviert

„Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, müssen wir zulassen, dass sich alles verändert.“

Giuseppe Tomasi di Lampedusa (1896-1957), ital. Schriftsteller

Nach 11 erfolgreichen Jahren in der Bauwerksabdichtung in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz können wir stolz auf die Vergangenheit sein und was geleistet wurde. Um auch zukünftig am Markt erfolgreich zu sein, müssen auch wir mit der Zeit gehen. Heutzutage möchten Kunden nicht nur auf einem Kanal angesprochen werden, sondern informieren sich breit. Weiterlesen →

vistona

25. März 2012
von adpaul
Kommentare deaktiviert

Facharbeiter/in Hochbau gesucht!

vistona ist ein erfolgreiches, schnell wachsendes Unternehmen im Bereich der Spezialabdichtung mit „Weißer Wanne“. Als modernes, internationales Dienstleistungsunternehmen bieten wir unseren Kunden ein umfassendes Spektrum von der Beratung über die Planung bis zur Ausführung mit Bauleitung an. Für unseren Kunden steht dabei Sicherheit, Zuverlässigkeit und Kompetenz am Bau an erster Stelle. Unser Standort in Berlin ist nun seit einem Jahr am Markt in der Region tätig und realisiert derzeit 10 Projekte. Weiterlesen →

Bauwerksabdichtung

25. März 2012
von adpaul
Kommentare deaktiviert

Makroumfeld der Bauwirtschaft in Deutschland und der Schweiz

Um auf Veränderungen am Markt effizient reagieren zu können, ist die Verfolgung von Trends von zentraler Bedeutung. Experten unterscheiden dabei zwischen soziokulturellen, politischen, technologischen und ökonomischen Trends.

Während sich in der deutschsprachigen Region technologische Veränderungen im Bereich des Rohbaus in den letzten Jahren kaum abzeichnen konnten, ist die Situation international völlig anders zu bewerten. Gerade in den Märkten in China, Indien, Mittlerer Osten und Nordafrika zeichnet sich im Rohbau neben der gewohnt starken Manpower ein zunehmender technischer Qualitätssprung ab. Auf Grund der zunehmenden Globalisierung und den Aktivitäten europäischer Bauunternehmer mit hochqualifizierten Bauingenieuren und Fachkräften sowie modernsten Maschinen und Materialien, holen die angesprochenen Märkte rapide auf.

Weiterlesen →